08. 06. 2004

Insel Mainau: „Grünes Bildungszentrum“

Mit königlichem Besuch aus Schweden feierte am 8. Mai Graf Lennart Bernadotte seinen 95. und seine Frau Gräfin Sonja Bernadotte ihren 60. Geburtstag vom Tag zuvor auf der Bodensee-Insel Mainau. Ein „Grünes Bildungszentrum“, das sich die Gräfin gewünscht hatte, hoben sie an diesem besonderen Tag aus der Taufe: Zusammen mit Königin Silvia, unterstützt von vielen Helfern, darunter auch Karl Zwermann, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau, pflanzte sie eine Schwedische Mehlbeere (Sorbus intermedia) als Symbol für das neue „Grüne Bildungszentrum“ auf der Insel Mainau. Es bündelt das bestehende grüne Informationsprogramm wie die grüne Schule oder das grüne Telefon – ergänzt um die medizinische Gartentherapie. Den Baum hatte die Baumschule Lappen (Nettetal-Kaldenkirchen) zu Ehren der Gräfin gespendet.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -