25. 01. 2017

Pflanzenschutzexperte im TASPO Videointerview

Gerhard Renker referierte im Rahmen der IPM-Veranstaltung „Neue Krankheiten und Schädlinge: Konsequenzen für die grüne Branche“.
Erstellt von TASPO Online

Am Rande der IPM Essen 2017 sprach Iris Anger für die TASPO mit Gerhard Renker vom Pflanzenschutzdienst NRW über die neue Gesundheitsverordnung der EU und wie sie sich auf die Pflanzenquarantäne und -zertifizierung auswirken wird.

Renker referierte im Rahmen der Veranstaltung „Neue Krankheiten und Schädlinge: Konsequenzen für die grüne Branche“, die gemeinsam von der IPM Essen, dem BdB und der Stiftung grüne Stadt ausgerichtet wurde.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!
 Website: plehn media
© 2018 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -