11. 07. 2017

Das Buch zur IGA 2017

Buchtipp
Vor wenigen Tagen wurde der Bild- und Textband "Gärten der Welt und Kienbergpark" mit großartigen Fotos und detaillierten Beschreibungen über das Gelände der IGA Berlin 2017 vorgestellt.

Die international renommierten Gärten der Welt laden in eine grüne Oase in der Metropole Berlin ein: Asiatische, orientalische, afrikanische, europäische und amerikanische Landschaftsarchitektur und Gartenkunst verbinden sich hier zu einer außergewöhnlichen Reise um die Welt.

Zusammen mit dem neuen Kienbergpark bilden die Gärten der Welt das über hundert Hektar große IGA-Gelände: mit den Wassergärten der Promenade aquatica, mediterran anmutenden Terrassen, einer Tropenhalle und spektakulären Bauwerken wie dem Wolkenhain oder der Arena, verbunden durch eine alles überspannende Seilbahn.

Die besten Landschaftsarchitekten aus fünf Kontinenten haben hier internationale Projekte geschaffen, die traditionelle und zeitgenössische Gartenkunst im Dialog der Kulturen widerspiegeln. Dieses Buch zeigt detaillierte Hintergrundinformationen und stellt in inspirierenden Aufnahmen alle Gärten, Parkanlagen und Architekturen vor.

Gärten der Welt und Kienbergpark
Hrsg: Grün Berlin GmbH
Hardcover, 192 S, durchgängig farbige, großformatige Abb., Übersichtskarte, EUR 19.80
ISBN: 978-3-939629-49-8

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Klicken und lesen!

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -