08. 06. 2018

Deutsche Baumschule Ausgabe 06/2018

Wohin steuert der Rosenmarkt?
In unserer traditionellen Mai-Umfrage geben große Rosenhäuser ihre Einschätzung bezüglich des Absatzes, aber auch des Potenzials des Rosenmarkts ab. Die meisten sehen die Lage positiv, was den Verkauf im Privatsegment betrifft. Aber auch hier ist die schwindende Kenntnis des Verbrauchers ein Thema (siehe auch Seite 3). Zwar wünscht er im Sinne der Artenvielfalt ungefüllte und gesunde Sorten, diese aber bitte just blühend. Das schränkt die Auswahl ein.Die Neuheiten zeigen andererseits, dass es den Züchtern gelingt, immer mehr Sorten hervorzubringen, die den Wünschen des Verbrauchers entsprechen. Auffallend viele sind robust, duftend – und ADR-prämiert.

Als enttäuschend empfinden die Anbieter nach wie vor den Absatz in den Bereichen Industrie/Gewerbe und öffentliches Grün. Liegt es daran, dass Rosen als pflegeintensiv und damit als Kostenfaktor gesehen werden? Es hat sich vielleicht noch nicht weit genug herumgesprochen, dass gerade viele der modernen Sorten diesbezüglich mit guten Eigenschaften aufwarten können.

Aktuell

  • Rhododendrontaufe mit First Lady
  • Blühende Flächen für Bienen


Schwerpunkt Rosen

  • Rosenumfrage
  • Neue Sorten/Edelrosen
  • Beetrosen
  • Strauchrosen
  • Kletterrosen
  • Kleinstrauchrosen BNatschG § 40 Theorie und Praxis –
  • in der Diskussion
  • Sortimente: Gesundheitsrisiko Pollen


Handel
RHODO 2018 – Bilanz der Veranstalter
Rhodo wohin?
Serie biologische Vielfalt – Teil 2: Wildbienen sind effizienter
Mit heimischen Gehölzen durchs Jahr

Produktion

  • Baumschulbedarf – Neues aus den Bereichen
  • Schneiden und Reinigen
  • Aktuelles zum Eschentriebsterben – Sorten unterschiedlich anfällig
  • Studie zu „Bienenbäumen“
  • Diversität im Wald erhalten
  • Sortenschutz für ‘Areko’

  • Im Porträt: Baumschule Zorn in Tangstedt







Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!
 Website: plehn media
© 2018 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -