27. 08. 2014

Ausgezeichnete Arbeitssicherheit

Als einer von wenigen Baumpflegebetrieben in Deutschland hat die Nürnberger Baumpflege GmbH die Anforderungen des Arbeitsschutzmanagementsystems „AMS Gartenbau“ erfüllt und die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden zum Erwerb des AMS Gartenbau-Zertifikats die Arbeitsabläufe und betrieblichen Strukturen im Hinblick auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auf den Prüfstand gestellt.

Besonderes Augenmerk lag auf der Qualifizierung von Mitarbeitern für mehr Sicherheit im Arbeitsalltag. Auch das Thema Prävention habe im Betrieb an Bedeutung gewonnen, so wurden zum Thema Rückengesundheit Angebote zusammen mit Krankenkassen ausgearbeitet. „Mit AMS konnten wir betriebliche Abläufe insgesamt sicherer gestalten und nachvollziehbar dokumentieren“, erläutert Bodo Siegert, Geschäftsführer der Nürnberger Baumpflege GmbH.

Zu den wesentlichen Verbesserungen im Bereich Arbeitssicherheit gehörten neben der Optimierung von Arbeitsprozessen die Benennung und Schulung von zwei Sicherheitsbeauftragten und die Einführung eines betrieblichen Vorschlagswesens für mehr Arbeitssicherheit. Die Arbeit mit dem AMS Gartenbau sei als permanenter Prozess zu sehen, um Gefahrenquellen frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen, die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern und neue Denkanstöße im Bereich Sicherheit zu geben.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -