3.11.2017 bis 4.11.2017
Koblenz, Schnittschule am Mittelrhein, Im Römerkastell 33

Seminar: Der junge Streuobst-Baum

In den ersten Jahren eines Obstbaumes von der Pflanzung bis zum Vollertrag bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, ihn unterstützend und lenkend zu begleiten. Voraussetzungen für langlebige, gesunde und ertragreiche Bäume sind kontinuierlicher Erziehungs- und Aufbauschnitt, aber auch die Pflege des Wurzelraumes.

Zeitplan: Freitag von 15 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr. Referenten: Herbert Ritthaler, Christoph Vanberg, Christopher Kiesslich.

mehr
7.11.2017 bis 7.11.2017
Freising, Adademie Landschaftsbau Weihenstephan GmbH

Fortbildungslehrgang „Baum-Sachverständiger im Garten- und Landschaftsbau“ - Start

Fortbildungslehrgang für Führungskräfte und Unternehmer. Ziel ist die Vertiefung des Fachwissens und die Erhöhung der Regelfestigkeit. Der Lehrgang ist die ideale Vorbereitung auf die Sachverständigentätigkeit in den Fachgebieten Baumpflege, Baumstatik und Gehölzwertermittlung. Sie werden Schritt für Schritt in die Lage versetzt,

fachlich fundierte Gutachten und Stellungnahmen zum Zustand, Wert und Erhaltungsmöglichkeiten von Bäumen zu erstellen.

mehr
30.11.2017 bis 1.12.2017
Mühlheim an der Ruhr, Baumkletterpflegeschule Benk, Lahnstraße 30a

Workshop: Praktische Bodenkunde für Baumfachleute

Aufbau des Seminars:

1. Modul: Vermittlung von Grundlagen (Bodenphysik: Bodenluft- und Wasserhaushalt, Schwerpunkt Bodenverdichtung; Bodenchemie: Nährstoffe und Schadstoffe; Schwerpunkt Streusalz)

2. Modul: Standortsansprache

(Bodenphysik: einfache visuelle Inaugenscheinnahme – Standortsansprache weitestgehend ohne technische Hilfsmittel; intensive visuelle Inaugenscheinnahme – Standortsansprache mit einfachen technischen Hilfsmitteln)

3. Modul: Standortssanierung

(physikalisch: technische Verfahren; biologisch: Phytoremediation, Aktivierung der Bodenfauna)

Anmeldeschluss: 19.11.2017

mehr
17.2.2018 bis 17.2.2018
Koblenz, Schnittschule am Mittelrhein, Im Römerkastell 33

Veredlungsseminar

Die besten Schnittmethoden für verschiedene Anwendungsbereiche, Reiserauswahl, Unterlagensorten, Umveredeln, Mehrsortenbäume, Weiterkultur der Jungbäume, praktisches Üben – auch mit mitgebrachten Reisern.

Zeitplan: Samstag von 10 bis 17 Uhr.

Referent: Herbert Ritthaler.

mehr
6.3.2018 bis 8.3.2018
Jena, Thüringer Sozialakademie e.V., Tagungs- und Gästehaus, Am Stadion 1

28. Baum- und Bodenseminar

Zum 28. Mal veranstaltet die Firma Deritec zusammen mit der Stadt Jena das Baum- und Bodenseminar. Die dreitägige Veranstaltung informiert über zahlreiche aktuelle Themen, vor allem aus der Praxis im Umgang mit Bäumen. Im Workshop geht es dieses Jahr um Jungbäume - Eigenschaften, Pflege und Pflanzsubstrat.

mehr
15.3.2018 bis 16.3.2018
Dresden, Johann Stadthalle, Holbeinstraße 68

Dresdner StadtBaumtage

Aktuelle Fragen der Baumpflege und -verwendung sowie Planung und Wertschätzung von Stadtbäumen

mehr
16.3.2018 bis 17.3.2018
Koblenz, Schnittschule am Mittelrhein, Im Römerkastell 33

Seminar: Der erwachsene Streuobst-Baum

Vitalitätsbeurteilung, Erhaltungs- und Erneuerungsschnitt, sowie die Kriterien und Techniken der modernen Baumpflege an älteren Obsthochstämmen sind die Inhalte dieses Kurses, nach der

Theorie wird praktisch geübt!

Zeitplan: Freitag von 15 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr. Referenten: Christoph Vanberg, Herbert Ritthaler, Christopher Kiesslich.

mehr
24.4.2018 bis 26.4.2018
Augsburg, Messe Augsburg, Am Messezentrum 5

Deutsche Baumpflegetage 2018

Das Forum für die gesamte Branche mit Fachtagung, Kletterforum und Messe und Ausstellungen.

mehr
22.6.2018 bis 23.6.2018
Koblenz, Schnittschule am Mittelrhein, Im Römerkastell 33

Seminar: Die Streuobstwiese

Das 2-Tages-Seminar führt ein in die vielfältigen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekte der traditionellen Streuobstkultur. Von der ursprünglichen Bewirtschaftungsweise in historischen Zeiten spannt sich der Bogen über die Wiederentdeckung und Bedeutung der verbliebenen Extensiv-Obstbestände in der modernen Agrar-Landschaft bis zu modifizierten Nutzungskonzepten für die heutige Zeit und die Zukunft.

Inhalte: Planung und Optimierung von Streuobstwiesen nach arbeitswirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten, intensive und extensive Konzepte für Pflege und Nutzung, Obstarten, begleitende Gehölze, Biotop-Strukturen, Sommerschnitt und ökologischer Pflanzenschutz in der Obstwiese.

Zeitplan: Freitag von 15 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr.Referenten: Herbert Ritthaler, Christoph Vanberg, Christopher Kiesslich

mehr
7.5.2019 bis 9.5.2019
Augsburg, Messe Augsburg, Am Messezentrum 5

Deutsche Baumpflegetage 2019

Das Forum für die gesamte Branche mit Fachtagung, Kletterforum und Messe und Ausstellungen.

mehr
Seite 1 2
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -