2.7.2017 bis 8.7.2017
I-Laimburg/Südtirol, Fachschule Laimburg

58. CEJH-Kongress "Connecting Gardeners"

Europäischer Junggärtnerkongress

mehr
4.7.2017 bis 4.7.2017
Stuttgart-Hohenheim, Staatsschule für Gartenbau

Hohenheimer Gartenbautag

Mit Ausstellungsprogramm auf dem Lehr- und Versuchsbetrieb und Vortragsprogramm im SHMT u.a.: Einfluss des Klimawandels auf die Staudenverwendung; Akkutechnik: Stand der Technik und Perspektiven der Entwicklung; Trockenstress und Hitzetoleranz von Bäumen; Die neue DIN 18915 und ATV DIN 18320: Boden in der Vegetationstechnik;

mehr
4.7.2017 bis 4.7.2017
München, The Westin Grand München

Mitgliedervertreter-Versammlung der Gartenbau-Versicherung

Nichtöffentliche Versammlung

mehr
7.7.2017 bis 7.7.2017
Freising, Am Staudengarten 7/Gebäude H7 (Vormittag) bzw. Am Hofgarten 6/Gebäude A (Nachmittag)

Festveranstaltung „10 Jahre deutsch-französischer Doppelabschluss Weihenstephan/Angers“

8.7.2017 bis 8.7.2017
Mannheim

Versammlung der IG-Bau-Fachgruppenvorstände und Aktive aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Landwirtschaft, Floristik

Themen u.a.: Berufsbildung, Hochschularbeit, Arbeitsbedingungen, Tarifverträge.

mehr
9.7.2017 bis 9.7.2017
Veitshöchheim, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (Fachzentrum Bienen)

Veitshöchheimer Imkertag 2017 - Kleine Bienen ganz groß

13.7.2017 bis 13.7.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstraße 62-68

Sachkundeschulung im Pflanzenschutz - fachspartenübergreifend für den gesamten Gartenbau

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 14.00 Uhr. Inhaber eines Sachkundenachweises im Pflanzenschutz gemäß § 9 PflSchG 2 müssen, wiederkehrend in jedem 3-Jahres-Zeitraum, eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung besuchen. Die Fortbildungsveranstaltungen sind fachsparten übergreifend konzipiert. Für die Teilnahme an einer anerkannten Fortbildung kann eine Bescheinigung vom Pflanzenschutzdienst NRW ausgestellt werden. Die Gebühr für diese Bescheinigung beträgt zur Zeit 23 € und muss zusätzlich zur Kursgebühr entrichtet werden. Inhalte: Rechtsgrundlagen; Integrierter Pflanzenschutz; Schadursachen; Pflanzenschutzmittelkunde. Zielgruppe: Einzelpersonen oder kleine Gruppen, Produktionsgartenbau und Dienstleistungsgartenbau.

mehr
13.7.2017 bis 13.7.2017
Heidelberg, Ev. Emmausgemeinde, Obere Rödt 11

Fortbildungsseminar „Sachkunde im Pflanzenschutz“

Themen: Rechtsgrundlagen; Integrierter Pflanzenschutz; Schadursachen allgemein; Biologischer Pflanzenschutz; Unkrautbekämpfung; Umgang mit Pflanzenschutzmitteln; Risikomanagement

mehr
2.8.2017 bis 6.8.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

AdJ Junggärtnerwoche

Leitung: Sandro Beutnagel.

mehr
5.9.2017 bis 5.9.2017
Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft

Sachkundefortbildung Pflanzenschutz „Thermische und mechanische Verfahren zur Unkrautbekämpfung auf befestigten Wegen und Plätzen."

Themen u.a.: Schadursachen und Diagnosen - Hauptschädlinge im öffentlichen Grün; Integrierter Pflanzenschutz: Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz auf befestigten Flächen: Einteilung und Beschreibung der mechanischen und thermischen

Unkrautbekämpfungsverfahren; Ermittlung von Leistungsgrenzen

und Optimierungspotenzial bei thermischen Unkrautgeräten.

 

Da es sich um eine Fortbildungsveranstaltung zur Pflanzenschutzsachkunde handelt, werden

auch die gesetzlich geforderten Schulungsinhalte angeboten.

mehr
Seite 1 2 3
Vor

Termin-Anzeige eingrenzen

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -